| Verena Anders | forum für neue möglichkeiten |
| Verena Anders | forum für neue möglichkeiten |

Angebote für Hochsensible

| Vortrag |

  "Hochsensible Kinder – Hilfe zur Selbsthilfe"

  Ein Vortrag für Eltern, Lehrer und Erzieher.

 

Hochsensible Menschen nehmen Ihre Umgebung deutlicher wahr. Für derart begabte Menschen ist schnell alles zu laut, zu voll, zu nah etc.

 

Hochsensible Kinder entsprechen in ihrer körperlichen und intellektuellen Entwicklung der ihrer Mitschüler, doch sie sind schnell überfordert in ihrem ganz normalen Alltag und weichen dann auf unverständliche Verhaltensweisen aus.

 

Die Kinder lernen schnell, dass sie irgendwie anders sind als
die anderen. Um geliebt zu werden und dazuzugehören beginnen sie, Ihre übergroße Empathie dazu zu nutzen, Stimmungen im Außen zu erahnen. Sie passen sich und ihr Verhalten entsprechend an, was in einer erneuten Überforderung mündet. Ein Teufelskreis unverstandener Verhaltensauffälligkeiten und Regulierungsversuche von
Außen beginnt.

 

Der Vortrag gibt einen Einblick in das Erleben hochsensibler Kinder. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit der Hochsensibilität umzugehen und den Kindern und deren Umgebung das Leben zu erleichtern.

Termin:     Dienstag, 14. November 2018 | 19 Uhr

Ort:     Familienbildungsstätte Helene Weber | Neuenberger Straße 3-5 | 36041 Fulda

Kostenbeitrag:     10,– €

 

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Katholische Familienbildungsstätte Helene Weber

fon     06 61 . 92 84 30

email     info@fbs-fulda.de

Infos     www.fbs-fulda.de

Möchten Sie den Vortrag in Ihrer Schule | Ihrem Kindergarten | Ihrer Hebammenpraxis | Ihrer Arztpraxis | Ihrem Unternehmen oder wo auch immer anbieten?

 

Ich komme gerne zu Ihnen!

 

Bitte sprechen Sie mich an … Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Kontakt

 

 

 

Die ständige Entwicklung

der Persönlichkeit ist

Ihre sinnvollste Investition.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Verena Anders | Impressum